E-Mail Abfrage/Versand über Microsoft Outlook 2013

  1. Öffnen Sie Microsoft Outlook 2013
  2. Gehen Sie zu Datei > Informationen > Konto hinzufügen
  3. Wählen Sie Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen und klicken Sie Weiter

     

  4. Wählen Sie POP oder IMAP aus und klicken Sie Weiter

  5. Bestimmen Sie folgende Angaben:
    • Ihr Name: Der Name der beim Empfänger angezeigt werden soll
    • E-Mail-Adresse: Ihre E-Mail-Adresse
    • Konto-Typ: Wenn Sie Kopien der Nachrichten auf dem Server behalten möchten, wählen Sie die Option IMAP. Wenn Sie nicht möchten, dass alle Nachrichten auf dem Server gespeichern bleiben, wählen Sie die Option POP3.
    • Posteingangsserver: www.typo3-webagentur.com
    • Postausgangsserver (SMTP): www.typo3-webagentur.com
    • Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse. z.B.: info@meine-firma.de
    • Kennwort: Das von Ihnen in Plesk festgelegte Kennwort zur Abfrage des E-Mail-Kontos
    • Anmeldung mithilfe der gesicherten Kennwortauthentifizierung (SPA) erforderlich. Lassen Sie dies Option leer.

  6. Klicken Sie Weitere Einstellungen, öffnen Sie den Postausgangsserver Tab und aktivieren Sie Der Postausgangs-Server (SMTP) erfordert Authentifizierung sowie Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden

  7. Klicken Sie auf den Erweitert Tab
    Setzen Sie den Posteingangsserver (IMAP) auf 993.
    Sollten Sie statt IMAP POP3 zur Abfrage gewählt haben, geben Sie hier bitte 995 ein.
    Wählen Sie bei Verbindungstyp SSL aus.
    Setzen Sie den Postausgangsserver (SMTP) auf 587.
    Wählen Sie bei Verbindungstyp TLS aus.
  8. Klicken Sie OK
  9. Nach Klick auf Weiter wird eine automatische Test-E-Mail versandt
  10. Klicken Sie Schliessen
  11. Klicken Sie Fertigstellen